SPD Elbhang/Hochland

Pläne am Ullersdorfer Platz JETZT voranbringen!

Ullersdorfer Platz, Dresden Bühlau

Am Montag den 20.11.2023, 16:00 Uhr, findet auf dem Ullersdorfer Platz in Bühlau eine parteiübergreifende Aktion statt, mitveranstaltet von der SPD-Fraktion im Dresdner Stadtrat unter besonderer Beteiligung von Kristin Sturm und Henning Heuer. Denn wir brauchen dort endlich einen sicheren, attraktiven Platz mit echter Aufenthaltsqualität. Also:

  • mehr Verkehrssicherheit für alle
  • barrierefreie Haltestellen
  • ein öffentliches WC
  • ein neuer Park&Ride-Parkplatz
  • Radwege auf der Bautzner Landstraße
  • durchgehende Gehwege auf beiden Seiten der Bautzner Landstraße

Um dies umzusetzen, müssen diese Pläne jetzt im Stadtrat beschlossen werden. Das versucht gerade eine Initiative zu verhindern, die sich gegen die Verkehrsentwicklung der Stadt wendet und damit die Gesamtplanung für Bühlau und Weißig torpediert. Wenn die Pläne im Stadtrat aber nun durchfällt, wird viele Jahre weiterhin nichts geschehen. Das gemeinsame Motto lautet daher: Pläne am Ullersdorfer Platz JETZT voranbringen!

Der Ortsverein schließt sich vor diesem Hintergrund auch der Petition von Susanne Heuer an, der Vorsitzenden des Elternrats des Gymnasiums Dresden-Bühlau (gdb). Sie hat diese Petition u.a. aus ihrer Erfahrung heraus initiiert, die sie in der AG „Schulwegsicherheit“ des gdb gesammelt hat. Wir bitten euch, diese Petition mitzuzeichnen und dies auch euren Verwandten und Bekannten zu empfehlen. Denn es geht vor allem um die Sicherheit unserer Schülerinnen und Schüler, die den Ullersdorfer Platz täglich für ihre Hin- und Rückfahrt zur Schule nutzen, aber auch für alle anderen Verkehrsteilnehmer. Dort muss endlich etwas passieren! Die Online-Petition ist hier zu finden: https://www.dresden.de/de/leben/gesellschaft/buergebeteiligung/epetition.php?extForwardUrl=https%3A//apps.dresden.de/ords/f%3Fp%3D1610%3A3%3A%3A%3ANO%3A%3AP3_P_ID%3A21070

Das Unterzeichnen geht kinderleicht und datensicher. Es kann jede:r mitmachen und man muss auch nicht volljährig sein. Es bietet sich also an, alle Schüler:innen zu beteiligen. Das betrifft nicht nur die Schüler:innen des gdb, sondern alle, die am Ullersdorferplatz ein- und umsteigen oder ihn regelmäßig passieren.

Teilen:

Unsere Veranstaltungen:

Unsere Aktivitäten:

Petra Köpping, SPD

Begegnen Sie Petra Köpping!

Im Gespräch mit unserer Spitzenkandidatin. Petra Köpping, unsere Spitzenkandidatin stellt sich an unserem Infostand Ihren Fragen. Welcher Ort eignet sich für solch ein – beiderseitig